©SQL :: Manager
HomeProgramm-InformationenTechnische DetailsKostenloser DownloadKaffee für den Autor
Netzwelt
Technische Details zur GUI für MySQL, MariaDB
  
MyWAY SQL-ManagerMyWAY SQL-ManagerMyWAY SQL-Manager
©
TechnicTechnische Details zum MyWAY SQL-Manager 
Download und Installation:
Kostenloser Download und kostenlose Nutzung, privat und betrieblich.
Einfache Installation. Für Download und Installation ist keine Registrierung erforderlich.
Einstellbare Update-Funktion: Manuell oder automatisch.

Betriebssysteme und Programmierung:

Professionelle Administration und Programmierung von MySQL und MariaDB-Datenbanken.

Web-basierte GUI: Das Programm kann auf Web-Hosts im Intranet oder Internet betrieben werden.
Die Anwendung wurde in PHP und JavaScript erstellt und ist vollständig HTTPRequest gesteuert (Ajax).
Die Mindestanforderungen zum Betreiben des Programms sind ein Webserver mit PHP 7 oder PHP 8 und ein moderner Browser (Chrome, Edge, Opera, Firefox, Brave ...).
Alle Module sind DOM- und Geschwindigkeits-optimiert. Minimaler Code-Overhead. Komprimierte Daten- und Modul-Übertragungen. Das Programm läuft sehr schnell.
In der Anwendung sind etwa 2500 Begriffe und Meldungen enthalten, die in 132 Sprachen und Schriften vorliegen. Deutsch und Englisch sind, soweit es in meinem Vermögen liegt, verifiziert, alle anderen Sprachen wurden mit Hilfe von Google übersetzt und können fehlerhaft sein.
Benutzer können für die Programm-Hilfen eine zweite Sprache auswählen. Hilfen werden dann zweisprachig angezeigt. Voreingestellt ist Englisch.
Die Sprache kann während des Programmlaufs jederzeit gewechselt werden.
Das Programm ist Tab-gesteuert. Für die Bearbeitung von Servern, Datenbanken oder Datenbankelementen wird ein neuer Tab aufgemacht. Es kann jederzeit zwischen den Tabs gewechselt werden, auch wenn längere asynchrone Aufgaben laufen, wie Datensicherungen usw.
Die Anzahl der Tabs hat keinen Einfluss auf die Arbeitsgeschwindigkeit des Programms und ist nur durch den Speicher des Rechners begrenzt.
Das ermöglicht das gleichzeitige Arbeiten an mehreren Tabellen oder anderen Datenbank-Elementen.

Schutz:
Einfache Einrichtung vom .Htaccess-Schutz während der Installation oder im Programm.
.Htaccess-Schutz-Verwaltung im Programm mit Einrichtung von verschiedenen Benutzern.
Das Programm benötig keine eigene Datenbank, nutzt keine Cookies und ist frei von Werbung.
Alle Passwörter für Programm-Login und Server-Anmeldungen sind in den Konfigurations-Dateien verschlüsselt.
Bei Änderungen oder Löschungen von Ansichten, Prozeduren, Funktionen, Triggern und Ereignissen werden Sicherheitskopien der Vorgänger-Versionen mit Datumsangabe im Skript-Archiv abgelegt. Diese können wieder aufgerufen werden.

Benutzer-Verwaltung:
Eigene Benutzerverwaltung für beliebig viele Nutzer mit eigenen Programm-Rechten.
Für jeden Benutzer stehen eigene Konfigurationsmöglichkeiten für Programm-Einstellungen und Layout zur Verfügung.
Jedem Benutzer können eigene Server-Verbindungen zugeteilt werden mit individuellen Bearbeitungsrechten für Datenbanken und deren Elemente (Tabellen, Ansichten, Prozeduren, Funktionen, Trigger, Ereignisse).
Server-Verbindungen können für jeden Benutzer mit individuellem Login und davon abhängigen Server-Rechten erstellt werden.

Server-Verbindungen:
Es können beliebig viele Server-Verbindungen zu MySQL oder MariaDB-Datenbanken mit dem Programm hergestellt werden. Die Server müssen nur im Netzwerk des Programms erreichbar sein.
Server-Verbindungen mit SSL und Komprimierung (erhöht die Geschwindigkeit über Internet und VPN) möglich.

Leistungsmerkmale Server- und Datenbank-Ebene:
Umfangreiche Informationen und Bearbeitungsmöglichkeiten von verbundenen Servern.
Komfortable Bearbeitung von System-Variablen.
Datensicherung von von sehr großen Datenmengen in SQL-Skript-Dateien als Multipart-Backup auf Server- und Datenbank-Ebene.
Daten-Wiederherstellung von SQL-Skript-Dateien auf Datenbank-Ebene.
CSV-Erstellung auf Datenbank- und Tabellen-Ebene.
SQL-Anweisungen auf Server- und Datenbank-Ebene.
Einstellung und Speicherung des SQL-Modus (sql_mode) für Programm und SQL-Anweisungen.
Datenbank-Benutzer-Verwaltung.
Aufgeschlüsselte Datenbank-Rechte-Verwaltung auf Server-, Datenbank- und Datenbank-Elemente-Ebene (Tabellen, Tabellenfelder, Ansichten, Prozeduren, Funktionen) .
Verwaltung von Berechtigungs-Rollen.
Verwaltung von Federated-Servern.
Verwaltung von Fremdschlüsseln.
Datenbank-Tools zum konvertieren und kopieren.
Sicherung von Datenbank-Accounts mit Rechten.

Leistungsmerkmale Tabellen-Ebene:
Umfangreiche und komfortable Bearbeitungsmöglichkeiten von Tabellen.
Unterstützung von Merge- und Federated-Tabellen.
Unterstützung von System-versionierten Tabellen in MariaDB-Datenbanken.
Erstellen von Tabellen durch Import von CSV-Dateien, XML-Skripten, PHP- und JSON-Arrays.
Konvertieren und kopieren von Tabellen.
Aufgeschlüsselte Tabellen-Rechte-Verwaltung auch auf Tabellenfeld-Ebene.
Komfortable Verwaltung und Bearbeitung von Indizes und Fremdschlüsseln.
Komfortable Daten-Bearbeitung mit SQL-Funktionen-Auswahl und speziellen Editoren für SPATIAL-Werte.
Daten-Bearbeitung auch bei Alias-Ausgaben.
Daten-Import aus CSV-Dateien, XML-Skripten, PHP- oder JSON-Arrays.
Wizard für Daten-Auswahl und Bearbeitung.
Wizard für History-Daten in System-versionierten Tabellen.
Komfortable Verwaltung, Bearbeitung und Erstellung von Tabellen-Partitionen.

Leistungsmerkmale Ansichten-Ebene (VIEWS):
Komfortable Verwaltung, Bearbeitung und Erstellung von Ansichten mit formatierter Ausgabe der SQL-Definitionen.
Aufgeschlüsselte Rechte-Verwaltung für Ansichten.
Wizard für Daten-Auswahl.
Bei Definition von Ansichten als temporäre Tabellen, können Daten in den Ansichten bearbeitet werden, wenn ausgegebene Felder einen vollständigen UNIQUE-Index enthalten.

Leistungsmerkmale Sequenzen-Ebene (SEQUENCES) ab MariaDB 10.3:
Komfortable Verwaltung, Bearbeitung und Erstellung von Sequenzen.
Aufgeschlüsselte Rechte-Verwaltung für Sequenzen.

Leistungsmerkmale Routinen-Ebene (Prozeduren, Funktionen, Trigger, Ereignisse):
Komfortable Verwaltung, Bearbeitung und Erstellung von Routinen mit leistungsfähigem SQL-Editor und Parameter-Eingabe.
Aufgeschlüsselte Rechte-Verwaltung für Prozeduren und Funktionen.
Prozeduren und Funktionen können getestet werden.
Sicherheits-Kopien werden bei Änderungen oder Löschung im Script-Archiv gespeichert und können wiederhergestellt werden.
Sicherungs-Archiv für alle Routinen.

Leistungsmerkmale Paket-Ebene (PACKAGES) ab MariaDB 10.3.5:
Komfortable Verwaltung, Bearbeitung und Erstellung von Paketen.
Aufgeschlüsselte Rechte-Verwaltung für Pakete.
Sicherungs-Archiv für alle Pakete.

SQL-Editor:
Leistungsfähiger SQL-Editor mit Syntax-Highlightning.
Suchfunktionen mit Markierungen im Text.
Setzen von Zeilen-Markierungen im Text.
Suchen und Ersetzen: Einzeln ersetzen, alle ersetzen, ersetzen im markiertem Bereich.
Skript-Archiv in das SQL-Statements gespeichert und wieder abgerufen werden können.
SQL-Ausführung über Einzelanweisungen oder Multi-Query.
Wizard zur Erstellung von SQL-Befehlen.
Mouse-Over-Hilfen bei SQL-Funktionen.
Steuerung von Funktionen über Tastatur-Kürzel:

STRG-a (Alles markieren),
STRG-c (Kopieren),
STRG-v (Einfügen),
STRG-x (Auschneiden),
STRG-h (Suchen und Ersetzen),
STRG-s (Speichern).

Suchfunktionen:
Suchfunktion nach Datenbank-Elementen auf Datenbank-Ebene (Namens-Suche, Inhalts-Suche in SQL-Definitionen von Routinen und Ansichten).
Suchfunktionen auf Tabellen-Ebene. Suche nach Namen, Feldname, Indizes.
Suchfunktionen auf Routinen-Ebene (Prozeduren, Funktionen, Pakete, Trigger, Ereignisse). Suche nach Namen und nach Begriffen in der SQL-Definitionen.
Suchfunktionen auf Ansichten-Ebene (Namen, Begriffe in SQL-Definitionen).

Programm-Hilfen:
Bei jedem Icon wird durch Mouseover dessen Funktion angezeigt.
Bei Modulen mit mehreren Icons kann durch Doppelklick auf die Titelleiste ein beschriftetes Menü angezeigt werden.
Jedes Modul enthält einen Link zu einer Hilfeseite auf diesem Portal.

Support:
Bei möglichen Programmfehlern bitte ich um eine Nachricht. Diese werden dann schnellstmöglich beseitigt.
Auch stehe ich gewünschten Erweiterungen des Programmes offen gegenüber.
Ebenfalls würde ich mich über Verbesserungen von Übersetzungen im Programm freuen.

Das Programm wird kontinuierlich von mir verbessert und erweitert.
Erweiterungen auf andere Datenbank-Systeme sind geplant. Als nächstes steht PostgreSQL auf dem Plan.
Ich freue mich über jede Unterstützung des Projektes.


Viel Spaß und Erfolg mit dem MyWAY SQL-Manager!
Beste Grüße, Heino Cunze-Fischer
Aktualisiert: 21.09.2023ImpressumKontaktGeschäftsbedingungenDatenschutz & CookiesUpdatesSitemapFacebookLinkedinTwitterStatistics©2020-2023 Heino Cunze-Fischer